Ehrenamt

Wer sich für die Belange von Menschen mit HIV, für sexuelle Vielfalt und Toleranz und gegen Diskriminierung einsetzen will, hat in Aidshilfe viele Möglichkeiten – zum Beispiel im Rahmen von ehrenamtlichem Engagement.
Dafür ist es völlig belanglos, ob du selbst HIV-positiv, -negativ oder ungetestet bist. Entscheidend ist in erster Linie, dass du unsere Ziele und Werte teilst, vielleicht einige frische Ideen mitbringst und dir die Arbeit für bzw. mit Menschen grundsätzlich Freude bereitet.

Für ehrenamtliches Engagement sind bei uns viele Einsatzmöglichkeiten denkbar, unter anderem:

  • Mitwirkung an der Planung und Organisation von Veranstaltungen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung bei Info- und Aktionstagen, z. B. Kondome und Infomaterial verteilen, Ansprechpartner für Interessierte sein…
  • Mithilfe bei der Begrüßung/Aufnahme im HIV-Testangebot „Checkpoint Erfurt“
  • persönliche Begleitung und Unterstützung von Menschen mit HIV (z. B. Freizeitgestaltung, Gespräche, Behördengänge)

Ohne ehrenamtlich engagierte Menschen wäre Aidshilfe-Arbeit kaum denkbar. Wir freuen uns daher immer, wenn Menschen unentgeltlich bereit sind, sich an unserer Arbeit zu beteiligen.

Du bist interessiert, motiviert und hast womöglich einige Ideen, wie du dich gerne bei uns einbringen möchtest?
👉Dann melde dich gerne bei uns!
Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.