Beratungsangebot

Du möchtest Infos zu HIV/AIDS oder einer anderen STI?
Du hattest eine sexuelle, berufliche oder andere Situation,
die vielleicht riskant war? Jetzt machst du dir Sorgen?
Keine Panik, wir beraten dich gern.

Beratung per E-Mail oder Chat

Unser Beratungsangebot erreichst du über
beratung@erfurt.aidshilfe.de

Alternativ kannst du die geschützte
Onlineberatung der Deutschen Aidshilfe
per E-Mail oder Chat nutzen:
www.aidshilfe-beratung.de

Beratung per Telefon

Du erreichst uns telefonisch unter
01577-6296947 oder 0361-3462297

Unsere Sprechzeiten:
Dienstag & Donnerstag,
10-12 und 13-16 Uhr

Außerhalb unserer Sprechzeiten
wende dich gerne an die Telefonberatung
der Deutschen Aidshilfe:

0180 – 33 19 411
(9ct pro Minute)

Das Angebot ist erreichbar
Montag bis Freitag 9–21 Uhr sowie
am Wochenende 12-14 Uhr.

Persönliche Beratung vor Ort

Für persönliche Gespräche in der Beratungsstelle
vereinbare bitte, wenn möglich, einen Termin.
(Hintergrund: Corona-Kontaktbeschränkungen)

Unsere Adresse:
AIDS-Hilfe Thüringen e.V.
Liebknechtstraße 8
99085 Erfurt
☞ auf der Karte zeigen


Wir beraten seit über 30 Jahren…

in der Beratungsstelle in Erfurt, in den beiden Streetwork-Kontaktstellen, im Gefängnis (JVA Tonna) oder nach individueller Absprache auch auf anderen Wegen. Unsere Beratung ist immer kostenlos, fachlich qualifiziert und auf Wunsch auch anonym möglich.

Wir beraten dich gerne zu Themen wie

  • HIV/AIDS, Hepatitis, Syphilis und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI)
  • relevanten Übertragungswegen
  • Symptomen und Verläufen
  • individueller Risikoeinschätzung
  • deinen Test-Möglichkeiten
  • HIV-Fachärzten in deiner Nähe/Region
  • (antiretroviraler) Behandlung
  • PEP (Post-Expositions-Prophylaxe)
  • PrEP (Prä-Expositions-Prophylaxe)
  • psychosozialen, psychosexuellen und rechtlichen Fragen
  • HIV-bezogener Diskriminierung u.v.m.