Unterstütze uns!

Spende/Überweisung

Du möchtest uns finanziell unterstützen?
Wir freuen uns über deine Spende an:

AIDS-Hilfe Thüringen e. V.
IBAN: DE51 8205 1000 0163 1087 90
BIC: HELADEF1WEM

Tipp: Spenden sind steuerlich absetzbar.

Ehrenamt

Aidshilfe bietet in verschiedenen Bereichen Einsatz- und Unterstützungsmöglichkeiten für ehrenamtlich engagierte Menschen.
Ob du HIV-positiv, -negativ oder ungetestet bist ist dabei unerheblich. Wichtig ist uns, dass du unsere Ziele und Werte teilst und ein
paar frische Ideen und Tatendrang mitbringst.
Mögliche Einsatzbereiche sind u.a.

Ukrainisch dolmetschen/übersetzen
(z. B. Bedarfe von ukrainischen Geflüchteten
telefonisch und auf Anfrage klären)

Öffentlichkeitsarbeit unterstützen
(z. B. Mitarbeit bei der Planung und/oder
Durchführung von Veranstaltungen,
Pflege unserer Social-Media-Kanäle etc.)

Youthwork/Prävention unterstützen
(z. B. kreative Planung/Konzeption von
Seminaren & Angeboten für Schüler:innen,
Youthwork-Ansatz der Aidshilfen)

Checkpoint an Aktionstagen unterstützen
(z. B. Begrüßung, Unterstützung und/oder
zeitliche Organisation von Besucher:innen)

Klingt gut?
Dann melde dich gerne bei uns!

Praktikum/Facharbeiten

Als Schüler:in/Auszubildende:r/Student:in
kannst du bei uns ein Praktikum absolvieren
(unentgeltlich, mindestens für 4 Wochen).
Dabei kannst du in verschiedene Bereiche
Sozialer Arbeit reinschnuppern, z. B.
Beratung, Checkpoint, Schulsozialarbeit,
Streetwork, sexuelle Bildungsarbeit…

Gerne unterstützen wir dich auch bei

Fach- und Abschlussarbeiten
(z. B. Hausarbeit, Bachelor-/Masterthesis…)

Forschungsprojekten
(z. B. sozial-/gesundheitswiss. Studien)

wissenschaftlichen Recherchen,
die für unsere Arbeit ebenfalls relevant sind

Klingt gut?
Dann melde dich gerne bei uns!

FSJ oder Bundesfreiwilligendienst

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Du bist 15-26 Jahre alt und möchtest dich sozial engagieren? Dann mach‘ dein FSJ bei uns!
Neben einer monatlichen Aufwandsentschädigung von ca. 250€ profitierst du von tollen Mitarbeiter:innen, diversen Fortbildungsangeboten und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten.
Deine Sozialversicherung bezahlen wir.

Bundesfreiwilligendienst (BFD)
Im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes können sich Menschen jeden Alters & Geschlechts für 6 bis 18 Monate (in der Regel 12 Monate) in einer gemeinnützigen Einrichtungen engagieren.
Aber was wäre da genau zu tun?
Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in den Bereichen Beratung, Diagnostik, sexuelle Bildung/Prävention und in der Begleitung der Selbsthilfe. Du kannst aber gerne auch ein eigenes Projekt starten, frische Ideen für neue Angebote einbringen/umsetzen… oder etwas ganz anderes?!
Langweilige Büro- und Verwaltungsaufgaben, schlechten Kaffee und ausufernde Pausen gibts gratis dazu.

Klingt gut?
Dann schicke uns deine Bewerbung!